Peter Picciani

Peter Picciani 1957 in Mecklenburg geboren, Polytechnikum in Boizenburg. Frühe Begegnungen mit Werken von Ernst Barlach führten nach einigen Umwegen in die Ausbildung zum Holzbildhauer nach Bischofsheim/Rhön. Seit über 20 Jahren arbeitet er nun als freier Künstler im Bereich Skulptur, Bühnenbild und Drechslerei. https://www.grabfeld-ateliers.de/peter-picciani/

Hans Scholte in ‘t Hof

Hans Scholte in ‘t Hof Known under the former guises of The Shooting Of, Jeans goes POP! and as a member of various bands including The Lindsay Tin, Thisband and Sonus. Now newly focused on vocals and piano, producing alt. pop and contemporary songwriting “Bursting with ideas, a songwriter of exquisite ability, tone and range”…

Ronny Denner

Ronny Denner Ich gestalte gesellschafts-kritische Bildwerke aus dem politischen, kirchlichem und kulturellen Leben. Den meisten Bildnissen gehen Studien voraus an denen sich der analytische Prozess meines Schaffens gut verfolgen lässt. Ich versuche von meinen Portraitierten nicht nur ihr Äußeres wiederzugeben, sondern versuche ihr Wesen und ihren Charakter zum Ausdruck zu bringen. Dabei benutze ich verschiedenste…

Peter van de Waal

Peter van de Waal Vom Blumenkünstler zum Holz Designe Gestalter, Kreativität und Dynamik sind bezeichnend für Weg und Werk des Künstlers. Peter war die treibende Kraft des Holzsymposium “Das singende Dorf” 2017 zum Kultur-Biergarten 2017 und des Holzsymposiums in Mehmels 2018. Neben gedrechselten Objekten macht er mit der Kettensäge Skulpturen und angewandte Kunst aus Holz.,…

Adzer van der Molen

Adzer van der Molen The motives in the paintings relate to ideas about freedom and longing. Ideas that play a dominant role in our culture. The symbolically layered work makes use of the landscape’s suggestive meaning; the contemporary, manufactured landscape in which isolated construction (fences, houses or roads) represents human endeavour. The picture can originate…